Posts by tspandl

    Hallo Herr Becker,


    Inzwischen bin auch ich Besitzer eines Solaris! Ich streame über einen Auralic Aries G1 meist mit Qobuz. Meine Kopfhörer sind ein Abyss Diana V2 und ein Abyss 1266 Phi cc. Bisher hatte ich die über einen Lehmann linear, einen Questyle CMA Twelve und einen RME ADI-2 DAC betrieben. Ich höre verschiedene Musikrichtungen Jazz, Rock, Pop und auch mal Genre Klassik. Ich war schon bisher mit dem Hörerlebnis äußerst zufrieden und habe lange überlegt, ob ich mir wirklich einen Soloris zulegen soll. Jetzt hab ich es erlebt. Der Amp ist einfach der Hammer. Alles wirkt lebendiger, die Bässe sind tief und gleichzeitig klar, die Höhen filigran aber nie zu scharf, der Raum ist weit und gleichzeitig definiert. Alles spielt einfach nochmal auf einem ganz anderen Niveau - eine echter Genuss für Musikliebhaber. Die Kombi mit dem RME ADI-2 als DAC ist ausgezeichnet. Ich habe mir aber inzwischen noch einen Röhren DAC von Mfe bestellt. Damit dürfte der Solaris dann endgültig zur Höchstleistung aufspielen. Ich werde dann in Kürze auch davon kurz berichten.


    Ich kann den Solaris absolut jedem HiFi Gourmet empfehlen. Ein Referenz Amp der mit viel Sachverstand und Erfahrung gebaut wurde und keine Wünsche offen lässt. :):thumbup:

    Viele Grüße,


    Thomas